Die chinesische Heilgymnastik basiert auf den Kampfkünsten, Qi Gong und auf chinesischen Gesundheitsübungen. Sie ist über 3000 Jahre alt. "Fließendes Wasser fault nicht und bewegtes Scharnier rostet nicht" war der Spruch der alten chinesischen Ärzte, die gleichzeitig Meister in den Gymnastiken waren.

 

Wirkung:

  • "öffnet" blockierte Gelenke
  • verstärker Fluss von Qi durch die Gelenke
  • effektiver Abbau von Muskelverspannungen
  • schützt den Muskel- und Sehnenapparat vor Überdehnung
  • mehr Beweglichkeit und Geschmeidigkeit bis ins hohe Alter
  • verbessert die Leistungsfähigkeit des Körpers
  • bessere Qi- und Blutversorgung in den inneren Organen
  • optimiert Atemvolumen und Atemausdauer
  • verbessert die Konzentration und Koordination
  • entspannt den Körper und beruhigt den Geist
  • vermittelt mehr Lebensfreude

 

Kurse/Einzeltraining auf Anfrage!